DMAIC

Die DMAIC Roadmap ist ein strukturierter Weg in 5 Phasen zur Durchführung von Lean Six Sigma Projekten. Ziel ist es, einen bestehenden Prozess zu optimieren.

Illustration

DMAIC Roadmap Lean Six Sigma

Zielsetzung der DMAIC Roadmap

DMAIC Vorgehensweise:

DMAIC: Define Phase

Die aktuelle Prozessleistung sowie Einflussfaktoren auf den Prozess wurden beschrieben (geschätzt).
Die Ziele des Projektes werden durch den Sponsor vorgegeben und eventuell korrigiert.

DMAIC: Measure Phase

Die Prozessfähigkeit wird vom Team genau bestimmt. Die Einflussfaktoren werden mit Zahlen, Daten und Fakten gemessen und in Diagrammen dargestellt.

DMAIC: Analyze Phase

Besondere Auffälligkeiten in den Daten aus der Measure Phase werden analysiert. Die Kernursachen dieser Auffälligkeiten werden mit statistischen Methoden bewiesen.

DMAIC: Improve Phase

Es werden Lösungen definiert, um die Kernursachen aus Analyze zu beeinflussen. Mithilfe von Pilotversuchen
werden diese Lösungen getestet und optimiert.

DMAIC: Control Phase

Um die Nachhaltigkeit der Lösungen aus Improve sicherzustellen, werden die Risiken durch geeignete
Kontrollmechanismen gesteuert.

Die DMAIC-Roadmap ist der wichtigste Erfolgsfaktor vom Lean Six Sigma. Die fünf Phasen bauen systematisch aufeinander auf und bilden einen roten Faden.

DMAIC Roadmap Beispiel

Phase Bemerkungen Wichtige Werkzeuge

DMAIC Roadmap - 1

Voraussetzungen für Lean Six Sigma:
▪ Wichtig für das Unternehmen
▪ Prozess vorhanden
▪ Ergebnis messbar
▪ Teamarbeit erforderlich
▪ Lösung nahezu unbekannt

▪ Projektauftrag
SIPOC
▪ CTQ-Matrix
▪ Y = f(x)
▪ Operationale Definitionen
▪ Voices (VoC / VoB / VoP)
▪ RACI

DMAIC Roadmap - 3 

In Measure werden die Daten – die in Define
geschätzt wurden – gesammelt und validiert. Diese
Daten werden mit statistischen Methoden dargestellt.

▪ Datensammelplan
Wertstromanalyse
▪ Darstellen der Einflussfaktoren
▪ Korrelationsanalyse
▪ Messsystemanalyse
▪ Prozessfähigkeitsanalyse

DMAIC Roadmap - 5

Die Analyze Phase verhält sich wie die Measure
Phase, nur dass sich hier nur auf die Auffälligkeiten
konzentriert wird. Sie tauchen tiefer in die Daten
ein und suchen nach wichtigen Kernursachen.

▪ Ishikawa
 5 Whys
▪ Pareto
▪ Hypothesentests
▪ DOE
▪ Regressionsanalyse

DMAIC Roadmap - 7

In Improve soll das Team Lösungen finden, um den
Prozess zu verbessern, indem die Kernursachen
kontrolliert werden. Suchen Sie in dieser Phase
Risiken, die Lösungen angreifen könnten.

▪ Kreativitätstechniken
▪ Pilotversuch
▪ B & E-Analyse
▪ Vorher-/Nachher Diagramme
▪ FMEA
▪ Implementierungsplan

DMAIC Roadmap - 9

In Control werden die Ursachen der in Improve
identifizierten Risiken gesteuert. Ihr neuer, optimierter
Prozess wird nachhaltig funktionieren und
damit wird das Projekt erfolgreich sein.

Gate-Review-Prozess:
Ein Gate Review ist ein Meeting, das am Ende jeder DMAIC Phase stattfindet. Das Team und der Projektleiter präsentieren dabei die Ergebnisse ihrer Arbeit. Wenn der Sponsor zufrieden ist, kann das Team in die nächste Phase übergehen.