MSA Allgemein

Einführung in die Messsystemanalyse

MSA, kurz für Measurement System Analysis (zu deutsch Messsystemanalyse), ist ein Verfahren zur Untersuchung von Messsystemen, um herauszufinden, ob diese Systeme sicher und die generierten Daten vertrauenswürdig sind. Ein Messsystem setzt sich zusammen aus den Messmitteln, d.h. den Geräten, die für eine Messung benötigt werden, dem Bediener, der die Messmittel benutzt, den Messvorschriften, auf deren Basis die Messung erfolgt, und den vorbereiteten Proben, die geprüft werden sollen. Bei Six Sigma wird die MSA in Anlehnung an das MSA-Regelwerk der Automotive Industry Action Group (AIAG) durchgeführt. Differenziert wird hier zwischen der MSA Typ 1 Studie und der MSA Typ 2 Studie.